Bis zu 40% Förderung auf Ihre Gülletechnik

21 Dezember 2020

Das neue Investitionsprogramm Landwirtschaft ist eines der größten Modernisierungs-Programme für die Landwirtschaft in der Geschichte der Bundesrepublik. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt damit gezielt landwirtschaftliche Betriebe, die in moderne Technologie investieren wollen, um mehr Klima-, Natur- und Umweltschutz umzusetzen. Investitionszuschüsse können ab dem 11. Januar 2021 beantragt werden.

Welche Technik wird gefördert?

Förderfähig sind Investitionen in umwelt- und ressourcenschonende Technik, gemäß Positivliste des BMEL.

Auf der “Positivliste” stehen die Techniken, die im Rahmen der Investitionsförderung des Investitionsprogramms Landwirtschaft förderfähig sind. Es freut uns Ihnen mitteilen zu können dass die Evers Gülleinjektoren in der Positivliste aufgenommen wurden.

Welche Regelungen gibt es und wo finde ich Infos zu den Förderprogramme?

Antragsberechtigt sind landwirtschaftliche Betriebe, landwirtschaftliche Lohnunternehmen und gewerbliche Maschinenringe.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage des BMEL. Im Anschluss an ein Beratungsgespräch unterbreiten wir gerne ein detailliertes Angebot zur Antragstellung des Förderprogramms. 

Auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.