Grünlandpflege

Für einen qualitativ guten Ertrag Ihres Grünlands ist eine professionelle Grünlandpflege erforderlich. Das wichtigste Ziel dabei ist, die Grasnarbe „fit“ zu halten. Die Grünlandmaschinen von Evers sichern Ihnen einen höheren und qualitativ besseren Grasertrag. Die Nachsämaschine entfernt unerwünschte Gräser und Unkraut und verjüngt die Grasnarbe. Belüftung und Untergrundlockerung lösen die Bodenverdichtung und fördern die Wasserabfluss, die Durchwurzelbarkeit und den Sauerstoffgehalt, so dass das Gras Nährstoffe besser aufnehmen kann.

Bodenverdichtung und Untergrundlockerung von Grünland

Viele Viehhalter stellen fest, dass die intensive Nutzung ihres Grünlands dazu führt, dass das Gras weniger gut wächst. Der Einsatz von immer schwereren Landmaschinen führt zu Bodenverdichtung, in der Regel bis zu einer Tiefe von etwa 25 bis 30 cm. Infolge dieser Bodenverdichtung kann das Gras den Boden nicht weit genug durchwurzeln, wodurch nicht ausreichend Wasser und Nährstoffe aufgenommen werden können. Die Grasnarbenlockerer von Evers heben Bodenverdichtungen auf, indem sie die tieferen Bodenschichten bearbeiten. Sie brechen die Verdichtung auf, lassen die Grasnarbe jedoch intakt.

Verdichtung der Grasnarbe und Belüftung

Grünland wird oft sehr intensiv genutzt. Intensive Beweidung, hohe Niederschläge oder das Befahren des Grünlands mit schweren Maschinen führen zu einer Verdichtung und Verschlämmung des Bodens. Um das Wachstum und die Qualität des Grases nicht zu gefährden, ist eine Belüftung der Grasnarbe unerlässlich. Der Evers Grasnarbenbelüfter beseitigt mühelos Verdichtungen in der Bodenstruktur bis zu einer Tiefe von 18,5 cm. Auf diese Weise sorgt der Grasnarbenbelüfter für eine bessere Belüftung und Durchlässigkeit der Grasnarbe, was sich positiv auf die Wasserspeicherkapazität auswirkt.

Grünlandverjüngung

Eine gesunde Grasnarbe ist die Grundlage für viel und gutes Grundfutter. Aber Grünland unterliegt hohen Belastungen: Trockenheit, nasse Stellen, ständiges Mähen (wodurch gute Gräser keine Samen bilden können), Unkraut, das Wachstum unerwünschter Gräser und der Einsatz vieler und schwerer Maschinen führen zu einer Verschlechterung der Grasnarbe. Beschädigte Grasnarben geben unerwünschten Gräsern und Unkraut Raum, was den Ertrag und den Futterwert des Grünlands erheblich verringert.

Der Evers Grass Profi, mit dem Motto „Eggen, Einebnen und Säen“, ist eine vielseitige, erweiterbare Maschine, die die vier Bearbeitungsschritte zur Grünlandverjüngung kombiniert. Planierschild, Eggenzinken, Sämaschine und Walze bilden eine funktionelle Einheit, können aber auch unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Die Evers Grünlandpflegemaschinen sorgen für: :

Auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.