Evers Agro

Saatbettkombination

Mit einer Saatbettkombination von Evers wird der Boden optimal zerkrümelt, gelockert, planiert und gepresst – für einen idealen Boden zur Aussaat oder Pflanzung.

Durch die Federzinken werden grobe Erdschollen fein zerkrümelt und mit der Nachlaufwalze angedrückt. Evers bietet sowohl eine Front- als auch eine Normalausführung an. Mit dem Evers Saatbettbereiter kann ein Arbeitsgang eingespart werden, was sowohl dem Boden als auch Ihrem Geldbeutel zugutekommt.

Saatbettkombination Frontausführung

Die Evers Saatbettkombination (Typ Konik) ist wie folgt erhältlich:

  • Frontanbau
  • standardmäßig drei Reihen von Federzinken, 45 x 12 mm
  • zusätzliche Hilfsfeder
  • optional erhältlich mit starren Zinken und Gänsefüßen.
  • Standardmäßig mit Seitenblechen

Ein Vorteil der Frontausführung ist, dass das Gewicht der Maschinen gleichmäßig auf den Traktor verteilt wird. Während des Transports dient der Saatbettbereiter so als Frontgewicht.

Erhältlich mit verschiedenen Walzentypen:

  • Rohrstabwalze Ø 45 cm mit 8 x 1¼ Walzen in V-Form
  • Dachringwalze Ø 62 cm, optimale Krümelung und Rückverfestigung durch keilförmige Ringe
  • Orionwalze erhältlich in zwei Durchmessern, Ø 47 cm und Ø 59 cm, aus Stahlguss
  • Pictorwalze, aus Stahlguss. Diese Walze hat zwei Ringe mit unterschiedlichem Durchmesser (56 bzw. 62 cm). Dadurch hat diese Walze einen selbstreinigenden Effekt.
  • Arbeitsbreite: erhältlich in 2,5, 3, 4, 5 und 6 m.
  • erhältlich als: starrer Rahmen oder dreiteilig klappbar

Der Konik mit zwei Walzen ist standardmäßig nur mit Orion-Walzen erhältlich. Andere Kombinationen auf Anfrage.

Standardmäßige Frontversionen:

Maße in cm

Typ   ZinkenzahlArbeitsbreiteStrichabstandMax.
Arbeitstiefe
Kat.Hydr. klappbarer
frame
TransportbreiteKg
(inkl.
Nachläufer
Ø47cm)
Konik 20-3002030015102Nein3001175 
Konik 30-4503045015103LJa3002070
Konik 40-6004060015103LJa3002500 


Saatbettkombination-Ausführung im Frontkraftheber

Die Evers Albino-Saatbettkombination ist die Ausführung in der normalen (Heck-)Kraftheber des Traktors. Der Albino besitzt die folgenden Merkmale:

  • standardmäßig gerade Federzinken (45 x 12 mm)
  • höhenverstellbare Zinken mittels Spindelverstellung
  • optional erhältlich mit starren Zinken und Gänsefüßen
  • standardmäßige Begrenzungsschilder für perfekten Anschluss
  • standardmäßig ausgestattet mit Rohrwalze Ø 450 mm
  • mehrere Arten von Krümelwalzen möglich
  • optional mit hydraulischer Hebevorrichtung erhältlich – damit ist er der ideale Vorbearbeiter z.B. zur Entlastung der Kreiselegge
  • optional erhältlich mit Einebnungsbalken.
  • in Arbeitsbreiten von 3 und 4 m verfügbar.
  • erhältlich mit Rohrwalze, Dachringwalze, Orionwalze und Pictorwalze

Standardausführungen im Kraftheber:

Maße in cm

TypZinkenzahlArbeitsbreiteStrichabstandMax.
Arbeitstiefe
Kat.Hydr. klappbarer
Rahmen
TransportbreiteKg
(inkl. Nachläufer
Ø47 cm)
Albino 20-3002030015102Nee3001370 



Informationen anfordern
Auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.